Gerade bin ich doch etwas erschrocken gewesen.
Ich hatte aus versehen die .de meine Domain http://www.urlaubs-lounge.de gelöscht. Bzw. die Order für das automatische Renew der Domain auf nein gesetzt.
So mit ist die Domain an die Denic zurückgegangen.

Als ich heute auf der Reise Homepage etwas schreiben wollte ist mir der Fehler aufgefallen.
Die Domain war weg.
Da gelöschte Domains die Pagerank haben in der Regel sofort gesnappt werden wunderte ich mich allerdings warum die Domain noch frei war.

Und siehe da es gibt bei der denic seit dem 3. Dezember 2013 eine Regel von der ich bisher nichts wusste.
Nach dem die Domain gelöscht wurde hat man 30 Tage Zeit ein Domain Restore zu machen.
In den 30 Tagen ist die .de Domain im Status RGP „Redemption Grace Period
D.H man hat eine 30 tägige Karenzzeit in der man die Domain wieder zurückholen kann

Das hat mich sehr gefreut doch das dies auch mit Kosten verbunden ist war mir nicht bewusst.

Aber ich hätte es mir denken können denn was gibt es schon umsonst.

Was hostet nun ein Domain Restore eine .de Domain
Das wird bestimmt von Webhoster zu Webhoster verschieden sein.
Bei dem Hoster bei dem ich die Domain hatte habe ich 25 € Brutto in Rechung gestellt bekommen für den Domain Restore.

Leider stand der Domain Restore Preis auch nirgend in den AGB´s des Webhosters.

Also Vorsicht ein Domain Restore kann auch teuer sein zumindest im Verhältnis zum normalen Domain Prise einer .de Domain.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zu den Kosten eines Domain Restore für .de Domains



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg