Mietbüro für Firmen und Freelancer

Von | 24. April 2021

Um Büroräume für ein Unternehmen oder als Freelancer mieten zu können, müssen vorab einige Faktoren beachtet werden. Dabei sind Standort und Lage wo sich das Büro befindet nur zwei Dinge, die für ein Unternehmen zu beachten sind.

Bei einem Mietbüro muss man auf andere Dinge achten als bei einer Mietwohnung

Anders als bei Mietwohnungen gibt es bei einem Mietbüro keine Mietdeckel. Die Miete kann der Vermieter mit dem Mieter frei verhandeln. Daher ist es ratsam einen schriftlichen Mietvertrag mit dem Vermieter zu machen, in welchem die Höhe der Büromiete festgehalten wird.

Es ist ratsam vorher einen Blick in den Mietspiegel zu werfen

Bevor man einen Mietvertrag für ein Tagesbüro sollte man sicher vorher bspw. Internet über den örtlichen Mietspiegel für Büroräume werfen, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Informationen über den Mietspiegel für Firmenräume kann bei der IHK (Industrie  und Handelskammer) oder bei Immobilienmaklern in Erfahrung bringen. Darüber hinaus sollte man eine Blick darauf haben, ob bereits eine gewisse Büroausstattung oder eine Infrastruktur wie Internetanschlüsse für schnelles Internet vorhanden ist.

Welche Art von Büro benötigt man Großraumbüro oder Einzelbüros

Ein weitere Frage die man beachten sollte, ist möchte man ein Teambüro  oder lieber Einzelbüros mieten. Beide Büros haben Vor- aber auch Nachteile:

Vorteile von Großraumbüros:

  • Flexible Nutzungsmöglichkeiten
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation
  • Kostenreduzierung

Nachteile von Großraumbüros:

  • wenig Privatsphäre
  • die Produktivität der Mitarbeiter sinkt
  • Mitarbeiter erkranken häufiger

Neben Großraumbüros gibt es noch Einzelbüros. Einzelbüros haben den Vorteil das Mitarbeiter weniger erkranken und ihre  Privatsphäre haben. Mitarbeiter im Einzelbüro mehr Gestaltungsfreiheit als im Großraumbüro. Im Einzelbüro kann man sich besser konzentrieren, da es weniger störenden Geräusche gibt. Bei Einzelbüros sollte darauf geachtet werden, dass man kurze Wege zurück legen muss, um in ein anderes Büro zu kommen. Ein Nachteil von Einzelbüros ist die geringere Kommunikation zwischen Kollegen.

Stehen Besprechungsräume für Mitarbeitergespräche zur Verfügung?

Neben der Entscheidung auf Großraum- oder Einzelbüros, ist es wichtig, das Besprechungsräume für Mitarbeiter Gespräche vorhanden sind. Dabei sollte auch auf die Work – Live – Balance  das Gleichgewicht zwischen Arbeit und dem Privatleben der Mitarbeiter geachtet werden. Falls man ab und an Geschäftsreisen ins Ausland ist es sinnvoll, Büros in nähe des Stuttgarter Flughafens anzumieten. Sollten Angestellte nur  in Teilzeit bspw. zwei Tag in der Woche arbeiten, ist ein Virtual Office oder virtuelles Büro eine kostengünstige Alternative.

Fazit: Egal ob Einzel- oder Großraumbüro entscheidet, beide Büros haben Vor- aber auch Nachteile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg