Insolvenz der Norr Media Verlagsgesellschaft UG

Von | 13. Februar 2013


Gerade erreichte mich folgende E-mail mit der Info über die Insolvenz der Norr Media Verlagsgesellschaft UG

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Norr Media Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt) beim Amtsgericht Offenburg den Insolvenzantrag stellen musste.

Wir müssen Sie daher bitten schnellstmöglich Ihren Content (Webseite/Datenbanken) zu sichern und zu einem anderen Hoster umzuziehen. Sofern Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Webspace benötigen, werden wir Ihnen diese per eMail zusenden.

Bezüglich Ihrer Domains haben Sie zweierlei Möglichkeiten.
United-Domains hat sich bereit erklärt, die bestehenden Domains weiter zuverwalten. Sofern Sie dies wünschen, geben Sie uns bitte entsprechend Bescheid. Wir senden Ihnen die nötigen Unterlagen per eMail.
Wenn Sie Ihre Domains zu einem anderen Registrar transferieren möchten, benötigen wir dies bitte schriftlich, zwecks der Unterschrift.
Hierfür können Sie das von Ihrem neuen Hoster zum Download angebotene Transferformular nutzen. Aber auch ein kleiner Dreizeiler von Ihnen wäre ausreichend. Dies senden Sie uns bitte per Fax oder als eingescannten Mailanhang an support@norr-media.de.

Haben Sie einen Root- oder Management-Server könnte dieser auf Sie überschrieben werden. Sofern Sie dies wünschen, geben Sie uns bitte entsprechend Bescheid. Wir senden Ihnen die nötigen Unterlagen per eMail.

Dieser Schritt fällt uns sehr schwer und wir können nachvollziehen was wir Ihnen nun auferlegen, jedoch sind die offenen Forderungen gegen zahlungsunwillige Kunden nicht mehr aufzufangen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüssen
Iris Klauenberg
Geschäftsführung

Ich habe noch aus Zeiten von Spacerotic und artergo.net ein paar Acconuts und Projekte dort liegen und habe nun leider die Arbeit und hoffe auf die zugesagte Unterstützung beim Umzug.

Was zu tun ist steht ja oben in der E-mail.

Für die bei denen solche Mails im Spam landen ist es sicherlich hilfreich.
Ich hoffe mal das es auch im Sinne von Norr media ist wenn ich das hier publiziere.

Kommentare sind gerne gesehen und Google Plus Votings auch 🙂

Grüße
Lothar



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

62 Gedanken zu „Insolvenz der Norr Media Verlagsgesellschaft UG

  1. Joe

    @Thomas Schmidt

    Genauso ging es uns auch. Nach der Rechnungserstellung (01.01.2013 – 31.12.2013) für unsere Domains, haben wir den Trust-Service (Treuhänderservice) genutzt, eine verwaiste Admin-C Mail-Adresse in Polen. Den AuthCode für unsere Domains haben wir bereits am 26.02.2013 von support@ud-reselling.com erhalten, und bei Namecheap den Transfer gestartet:
    “Transfer approval email was sent to the admin contact, please approve the transfer”. (Zu deutsch: “E-Mail wurde an den Admin Kontakt gesendet, bitte genehmigt die Übertragung”)

    LÖSUNG – Admin-C im Whois ändern lassen – Transfer-E-Mail wurde nicht bestätigt:

    Am 04.03.2013 eine erneute E-Mail an support@ud-reselling.com geschrieben mit der Bitte, die Admin-C Mail-Adresse auf den Domaininhaber bzw. auf unsere zu ändern bezüglich der Norr Media Insolvenz (Eigentümer Identifizierung über Rechnungen etc), und nach 2-3h hatten wir die Bestätigung, um einen erneuten Transfer (Resend E-Mail) zu starten.

    @Kis-Media

    Danach haben wir pro Domain 2 x E-Mail’s erhalten:
    (1) Domain Transfer Request (Admin-C muss diesen Transfer zustimmen)
    (2) Bestätigung (Admin-C zum xx.xx.xx nicht reagiert, wird der Transfer fortgesetzt)

    Schaden: > 300 x bei McDonald’s Essen zzgl. die erneuten Kosten für Webhosting/Domainhosting zzgl. Umsatzausfall zzgl. jede Menge Ärger und Stress der hätte vermieden werden können 🙁

    Wir hoffen, diese Information ist für alle Geschädigten nützlich !

  2. Kis-Media

    Eigentlich ist es so das nach einer Woche die Codes kommen wenn man als Registrar nicht auf die Mail reagiert:
    Beispielmail die bei uns immer angekommen ist:

    Sehr geehrte(r)XXXXXXXXX,

    ein externer Registrar hat eine Transferanfrage für die nachfolgende(n) Domain(s)
    eingeleitet.

    Offene Transferanfragen können im Domain-Webinterface bearbeitet werden.
    Hier haben Sie die Möglichkeit Transferanfrage(n) zuzustimmen (ACK) oder
    abzulehnen (NACK), sofern der Transferablauf der jeweiligen Vergabestelle dies vorsieht.

    Erfolgt innerhalb von 5 Tagen keine Reaktion auf die Transferanfrage, wird dies als Zustimmung interpretiert.

    Bitte beachten Sie, dass seit 1. Juni 2012 aufgrund des seitens der ICANN geänderten Transferverfahrens keine Zustimmung/Ablehnung von ausgehenden gTLD Transfers mehr durch Reseller im Webinterface erfolgen kann, sondern der Domaininhaber selbst eine Bestätigungsemail mit einem Link zur Zustimmung/Ablehnung erhält.

    Da Du allerdings den Trust Service genutzt hat muss der Trustservice die Mail bestätigen…. Sieht also bescheiden aus denke ich mal.
    Da bleibt nur der Versuch wenigstens an die Mailadresse zu kommen an die die Mail geschickt wurde um dort die Mail zu bestätigen.

  3. Thomas Schmidt

    Ich komme weiterhin nicht an meine Domains. Ich habe zwar die Authcodes und damit den Transfer über meinen registrar Namecheap beantragt, allerdings habe ich keine Möglichkeit die Authentifizierungs-mail zu bestätigen welche Diese an die Admin-Mailadresse schicken.

    Da ich meine Domains mit Trust (Treuhänderservice) von norr registriert habe, ist die Kontaktemailadresse eine @gmail ihrer Briefkastenfirma in Belize. Eine Anfrage an United Domains ob die darauf Zugriff haben blieb bisher unbeantwortet.

    Admin, hast Du eine Idee wie ich noch an meine Domains komme?

  4. Denis B.

    Mir kommt auch das große Kotzen… scheiss Wohnzimmerunternehmen… früher wo alles lief wars toll, aber man sieht ja wie sowas dann gehandhabt wird… einfach Türen zu und nach denen die Sinflut… auch wir sind auf einem vierstelligen Schaden bisher… und haben Gott sei dank gestern endlich nach vier Mails und 100 Anrufen die Auth Codes von UD-Reselling (und 2 Denic Beschwerden) erhalten aber nun brauchen die noch 5-7 Tage stand da … aargggg!!! Am besten vorübergehend Arbeitslos melden…
    Würd am liebsten den Insolvenzverwalter mal kontaktieren…

  5. Rainer

    Ich hatte 25 Domains und 3 größere Webseiten bei Norr-Media. Nach der Ankündigung haben wir sofort in einer 24-Stunden-Aktion alles von den Servern auf Festplatte gezogen. Auch die Datenbanken konnten wir sichern. Nach 10 Tagen sind immer noch nicht alle Doamains übertragen. Einige alte Dopmains stammen noch aus Zeiten der Spacerotic. Die liegen bei Firma Vautron AG. Die lassen sich viel Zeit bei der Bearbeitung. Erst wollten sie eine Einverständniserklärung des Domaininhabers, dann ein spezielles Formular. 3 Tage später hat sich immer noch nichts getan. Die lassen auch Freitag um 16:00 Uhr alles fallen und gehen ins Wochenende. Ich habe schon mit Schadensersatz gedroht.
    Ich habe alle Domains nach Godaddy übertragen. Das klappt problemlos. Uns sind durch diese Aktion viele zahlende Kunden verlorengegangen. Unsere Seiten laufen immer noch nicht alle wieder. Alles sehr ärgerlich, nervtötend und eine Sauarbeit ! Das hätte man bei Norr-Media auch etwas vorausschauender lösen können.

  6. Reinhard Herz

    Hi Torsten, bitte kontaktiere mich mal wegen webspace. Danke

  7. Banane

    Ich habe ud-reseller erst eine Mail geschickt. Die antworteten mir mit folgenden Hinweis:

    ——-
    Mögliche Lösungen:

    Möglichkeit A)
    ==============
    Sie haben bereits einen Webhoster (z.B. united-domains AG, 1&1, …) und wollen Ihre
    Domains dorthin umziehen. Gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

    – Schicken Sie uns ein Fax an 08151/36867-39 (alternativ Scan per Email an
    support@ud-reselling.com) mit der Bitte um Freigabe zum Transfer.

    Beispieltext:
    “Ich erkläre hiermit der rechtmäßige Eigentümer der Domain(s) ….. zu sein und
    bitte Sie darum, die genannten Domains zum Transfer freizugeben und mir die
    notwendigen AuthCodes an folgende Emailadresse zu übersenden: ……

    Datum, Unterschrift, (ggf. Firmenstempel)

    Möglichkeit B)
    ==============
    Wenn Sie eine größere Menge Domains bei Norr Media hatten und primär im Mittelpunkt
    steht sehr schnell wieder administrativen Zugriff auf Ihre Domains/DNS zu erhalten
    und Sie kein Webhosting/Emailhosting benötigen, besteht die Möglichkeit sich einen
    eigenen Reselleraccount bei uns anzulegen. Gehen Sie hierbei bitte folgendermaßen
    vor:

    – Füllen Sie das Webformular unter http://www.ud-reselling.com/anmeldung aus und
    senden Sie uns das im Anmeldeprozess erzeugte PDF als Fax an 08151/36867-39 bzw per
    Scan als Emailanhang an support@ud-reselling.com

    – Sie erhalten dann zu unseren Geschäftszeiten ca. binnen 2 Stunden Ihre
    Zugangsdaten per Email

    – Sobald Sie Ihre Zugangsdaten erhalten haben schicken Sie uns bitte ein zweites Fax
    (alternativ Scan) mit der Bitte Ihre Domains in Ihren eigenen Account zu
    verschieben.

    Beispieltext:
    “Ich erkläre hiermit der rechtmäßige Eigentümer der Domain(s) ….. zu sein und
    bitte Sie darum, die genannten Domains aus dem Account von Norr Media in meinen
    Reselleraccount ……… zu verschieben.

    Datum, Unterschrift, (ggf. Firmenstempel)

    – Sobald die Domains in Ihrem Account liegen, stellen Sie bitte im
    Domainkonfigurationsbereich “interne Nameserver” ein, dadurch können Sie die DNS-
    Einträge vornehmen und die Domains auf ihre Ziel-IP bei Ihrem Webspace-Provider
    leiten.

    – Bitte beachten Sie: Unser System basiert auf Prepayment, d.h. Sie müssen Ihren
    Account mit einem Guthaben aufladen, damit Bestellungen möglich sind oder
    Verlängerungen durchgeführt werden können. Aufladung kann per Kreditkarte, Paypal
    oder Banküberweisung erfolgen.

    Prüfen Sie bitte direkt im Menübereich “Finanzen” unter dem Tabellenreiter
    “Verlängerungen”, wann Ihre von Norr Media überschriebenen Domains wieder zur
    Verlängerung anstehen und sorgen Sie bis zu diesem Zeitpunkt für ein ausreichendes
    Guthaben um Domainverlust zu vermeiden.
    ——

    Habe nach Möglichkeit A) abends ein Fax geschickt (inkl. Norr-Media-Rechnung aus Dez. als Nachweis), und morgens kam die EMail mit den AuthCodes…

    Ich hoffe, ich konnte helfen… 🙂

    Ich suche aber noch einen Webhoster mit Whois-Protection. Hat da jemand einen guten, seriösen Tip?

    Vielen Dank…

    Gruß
    Banane

  8. Andreas

    Habe ich gemacht…

    Bis jetzt noch keine Reaktion. Ist aber auch erst ca. 14 Stunden her…

  9. Josef

    Hallo,

    ich habe über ein Forum davon erfahren. Auch wenn ich bereits im Vorjahr dort gekündigt hatte, da ich eine Meinungsverschiedenheit hatte, muß ich Iris doch zugute halten, dass der Support jahrelange zufriedenstellend war.

    Jetzt weiß ich auch, warum sie so auf Ihren AGB herumgeritten ist. Wenn natürlich das Wasser bis zum Hals steht, dann mancht man Dinge, die keinen Sinn ergeben.

    Ich wünsche auf jeden Fall allen Betroffenen, dass sie ihre Domains und Daten noch bekommen!

    lg

  10. Andreas

    Na, fantastisch, dass Ihr teilweise die Authcodes noch am selben Tag bekommt.

    Ich hab da zwar nur eine Seite und auch keinen größeren finanziellen Schaden, habe die aber schon am Montag (schriftlich) und dann vorgestern und heute, je zweimal per Email als auch zweimal per Fax angeschrieben.

    Die Faxnummer wird umgeleitet. Und ich warte immer noch auf irgendeine Reaktion.

  11. Kis-Media

    ok sie haben reagiert und problemlos die codes geschickt so das die Domains jetzt durch uns umziehen konnten und wieder laufen.
    Also arbeitet man dort anscheinend doch und hat evtl. viel zu tun

  12. Kis-Media

    viel Glück und gib bitte Bescheid wenns geklappt hat.
    Wir haben heute morgen die 2. mail da hin geschickt, nach der von gestern Mittag und dem Fax. und auch darauf noch keine Antwort
    und Telefon andauernd Ansage alle im Gespräch…die haben wohl nur einen Mitarbeiter und der hat bestimmt Grippe und ist nicht da ..

  13. LaPerla

    Habe denen auch grad ne email geschrieben. Mal sehen was kommt. Aber erst mal ohne Ausweis kopie, da mein scanner nicht geht 🙁

  14. Kis-Media

    Ja da muss ich Dir beistimmen. Eine absolute Sauerei, zumal wir ja noch bis ende diesen Monat bezahlt haben und eine neue Rechnung für März noch nicht gekommen ist. Also sollte man zumindest den februar noch den Kunden ermöglichen auf ihr bezahltes Eigentum zugreifen zu können.

  15. Meow

    Hm…Vielleicht ist der schon komplett weg?
    also über FileZilla kann ich homer1 noch erreichen.
    Aber unsere IT-Fee hat gestern auch schon berichtet, dass die Server wohl schluckauf haben. Mal kommt er wo drauf, mal nicht.

  16. admin Beitragsautor

    @Meow Dein mit der IP hat bei mir jetzt nicht geklappt.
    Ich hatte was auf mars106 liegen IP 85.197.79.111 aber komme ich auch nicht auf den Server.

  17. Meow

    Wenn du die IP vom Server hast wo du drauf lagst kommst du mit Benutzername und PW wenigstens noch übern FTP ran…
    homer1 z.B. hat 85.25.240.54

  18. M. Lucas

    Hat jemand eine Möglichkeit gefunden die von Norr Media noch zu erreichen? Finde es ne riesen Sauerei einfach die Server nach so kurzer Zeit offline zu stellen wo man es unmöglich schafft alle Kundenwebs und Datenbank zu sichern..mir fehlen wichtige Datenbanken 🙁

  19. Kis-Media

    Hast Du Glück gehabt.
    Wir warten seit 12.50 Uhr immer noch auf eine Antwort von denen und wir haben zusätzlich zur Mail noch ein Fax da hin geschickt.

    Na hoffen wir mal das es morgen klappt.

  20. Sven

    Hallo,

    ich habe heute um 8:40 eine mail an UD-Reselling geschrieben, mit nur einem “3zeiler” vom Domaininhaber mit der bitte um Zusendung der AuthCodes. Toller Service: 9:10 Uhr habe ich Antwort mit den Codes erhalten und um 12:00 Uhr war der komplette Domainumzug erledigt. Also tolles Lob an UD-Reselling.

    Sven

  21. Kis-Media

    Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen weitere Kunden zu unseren bisher bestehenden Kunden zusätzlich aufzunehmen und entsprechend Webspace zur Verfügung zu stellen und die entsprechende Domainverwaltung zu übernehmen.

    Bei Interesse bitte eine Mail mit Kontaktdaten ( Rückrufnummer Mailadresse) an:
    sek-germany@t-online.de schickenb, wir melden uns dann um ale einzelheiten individuell zu besprechen.

  22. Kis-Media

    Infos für alle die bei Norr-Media eine .de Domain haben und die keinen auth code erhalten haben:

    wendet Euch an : ud-reselling.com ein Unternehmen der United Domains.
    Hier hat Norr-Media die Domains regsitriert und dort kann man unter Umständenlaut Denic einen auth code erhalten.
    Ihr müsst allerdings nachweisen das Ihr der Domaininhaber seid. ( Mail / Fax Domainnamen Inhabernamen Anschrift Ausweisablichtung ( beide Seiten ) und Unterschrift
    Telefonisch ist es schwierig dort jemanden an die Strippe zu bekommen…wir versuchen es schon seit 3 Stunden.
    aber auf der Seite sind ja Faxnummer und maiadresse angegeben.
    Viel Glück und ich hoffe die Info ist hilfreich.

  23. LaPerla

    Hallo, ich habe das gleiche Problem. War aber leider im Urlaub und konnte nichts sichern und auch nicht auf die Email reagieren.
    Habt ihr schon Neuigkeiten?

    LG
    Romy

  24. LaPerla

    Oh man ich war eine woche im Urlaub und dann diese Mail zu Hause erst gesehen. Habe noch einige Seiten von früher wo noch ein bisschen Geld gebucht wird und die würde ich gerne retten. Bloss blöd wenn keiner ran geht und auch so keiner mehr erreichbar ist. Habt ihr inzwischen was erreicht?

  25. Kis-Media

    Wie ich beschrieben habe.
    .Bei .de domains die denic anschreiben, Sachverhalt schildern Ausweiskopie (beide Seiten ) des Domaininhabers beifügen mit der Bitte die Domains zum registrar XY zu transferieren.

  26. Kis-Media

    Also wir sind auch schon seit spacerotic bei Artergo / Norr-Media.
    ich muss sagen seinerzeit war der Support und alles bei Herrn Buchberger schon um einiges schneller.

    Gestern habe ich die Auth codes bekommen.
    Für 19 .de domains sage und schreibe 1 Code der angeblich für alle de domains gültig sein sollte….
    Dann noch jeweils einen code für eine. tv eine .net und eine. com seite.
    Diese 3 gingen…
    Nur die Codes bzw. der Code für die .de Domains war ungültig.

    Die Domains die wir für unsere Kunden als Reseller über Norr-Media registriert haben wurden durch uns sofort auf unserem reselling mit auth codes versehen und sofort zu einem anderen registrar übertragen.
    Somit sind unsere Kundendomains zumindest schon mal gesichert .
    Nur der Server ist down und die Kunden können keine Backups mehr machen oder herunterladen.

    Noch ärgerlicher ist, das unsere ganzen .de domains die wir noch vor der Zeit bei artergo registriert hatten bevor wir selber reseller wurden und die wir dringend brauchen nicht mehrerreichbar sind und haben dafür einen auth code bekommen der dazu noch falsch ist.

    Uns bleibt die Hoffnung das die richtigen codes schnellstmöglich kommen.

    Ansonsten bleibt nur der Weg über die Denic selbst schriftlich und mit ausweiskopie des Domaininhabers ( beide Seiten ) mit Erklärung was vorgefallen ist und der bitte die auth codes zu generieren bzw. die Domain zum neuen registrar ru routen.
    Das dauert dann ca 2-3 Wochen bis man den auth code schriftlich bekommt.

    Aber wie gesagt wir hoffen für alle hier das die codes schnell kommen und diese dann auch gültig sind . ( In der Regel 1 Woche bis 10 Tage )

    Ärgerlich ist nur das wir für unsere Kunden jetzt teilweise die ganze Arbeit haben, und domains die wir gerade erst verlängert haben wieder komplett neu bezahlen müssen. Also Kosten die unnötig gewesen wären hätte man von Seiten der Norr-Media früher reagiert und die domainverlängerungen für Februar und Januar erst gar nicht gemacht, sondern den Kunden die Wahrheit mitgeteilt hätte.
    So entstehen uns wiederum neue hohe Kosten für die ganzen Domains die wir ja schon bezahlt haben.

    Sollte jémand Fragen zum Umzug haben und wir mit unseren Erfahrungen evtl behilflich sein können, einfach schreiben.
    Wir haben einen guten registrar, bei dem wir jetzt alle unsere Domains hosten und egal wann welche Seite wohin umzieht .. dort wird nur die IP des neuen servers eingetragen und die domain ist umgeroutet.
    Man benötigt in Zukunft werder KK Antrag noch auth codes !

    Vielleichtgibt es hier ja auch einen Spezialisten der evtl beim Umzum von Webseiten von Confixx backup ( cms system ) auf einen Plesk server behilflich sein kann für den einen oder anderen Kunden von uns da schon jemand da Probleme hat. Aber bitte nur jemand der weis wovon er redet.
    Bitte Melden unter 02402 750157 09- 19 Uhr

    Wir wünschen allen Mitbetroffenen das es ein gutes Ende nimmt.

  27. Olaf Peterson

    Das mit Knor Media hab ich schon erwartet, weil UG und das taugt nun mal nicht viel.

    Paar Domains liegen da von mir auch rum, mein Umzug ist aber abgeschlossen, war wohl einer der ersten die da weg sind.

    Olaf

  28. Sven

    also ich bin auch seit spaceerotic Zeiten bei der Firma und bisher mehr als zufrieden. Gestern habe ich per mail die Authcodes angefordert und 2 Stunden später erhalten. Umzug ist heute auch erfolgt. Also alles super. Das die mailadresse von Norr-Media abgeschaltet ist kann übrigens auch der insolvenzverwalter veranlaßt haben um Kosten zu sparen. Fax geht noch.

    Grüße Sven

  29. admin Beitragsautor

    Ja , das die Domain noch entlockt werden müssen hatte ich gleich beigeschrieben.
    Wahrscheinlich ist die gute völlig von der Rolle.

    Faxen geht ?
    Das ist ja schon mal was und das noch jemand reagiert ist doch auch schön.

    Ich drücke euch die Daumen.
    Grüße Lothar

  30. Rainer

    Jetzt werde ich langdam sauer, die Auth-codes wurden mir ja noch zugeschickt, jetzt bekomme ich vom neuen Provider folgende Mail.

    der Transfer wurde abgelehnt, da der Reg-Lock bei der Domain nicht entfernt
    wurde.

    Bitte lassen Sie diesen aufheben und teilen uns dies dann mit, damit wir den
    Transfer nochmals starten können.

    germandomina.com Canceled – Domain is locked at current registrar

    fetischweiber.com Canceled – Domain is locked at current registrar

    Und bei Norr Media bekommt man niemanden ans Telefon , Mail geht auch nicht, scheinbar nur das Fax läuft noch, aber schaut da jemand drauf??

  31. Torsten

    ich war mit Frau Iris Klauenberg teilweise unzufrieden – aber egal
    Wer webspace für seine Domain braucht sagen – habe nen Server in NL – ihr müßt bloß dann United-Domains mitteilen das Eure Domain ne andere Serverip hat .
    Domains kann ich auch auf Wunsch umziehen .
    Gruß Torsten

  32. Arne

    Aber auch immer nur minutenweise, oder?
    Bei mir funktionieren jetzt noch nicht einmal mehr die Mails…

  33. Arne

    Nur als Zwischenstand: Ich habe meine Auth-Codes gestern angefordert, aber bisher noch nichts gehört. Und ich hoffe, da tut sich bald noch was.

  34. Arne

    Sch… auf die Gebühren. Aber alle Daten in den Datenbanken, für die man keine aktuelle Sicherungen hat… 🙁

    Und jetzt nicht mal umziehen, bzw. was Neues machen kannst, weil du ja keine Auth-Codes bekommst…

    Ich vermute mal, dass die Ihre Server selbst woanders gemietet hatten und diese deshalb jetzt abgestellt wurden, weil kein Geld mehr kam. Eine RIESEN-SCH…!

  35. Arne

    Keine Reaktion, keine Zugrippe mehr per FPT, (noch immer) keine Auth-Codes… 🙁

    Das ist mal richtig ätzend. Und einige meiner Kunden rotieren auch ziemlich.

  36. Hilde

    Hallo,

    wir waren seit über 10 Jahren bei Artergo/Norr-Media und immer höchstzufrieden. Wir hatten dort einige Domains gehostet und standen auch zuerst “auf dem Schlauch”. – Mittlerweile sind wir erfolgreich innerhalb kürzester Zeit mit allen Domains hierhin umgezogen: http://www.domaisy.de Die Auth-Codes hatten wir recht fix für alle Domains angefordert und bekommen, Domaisy hatte ich ergoogelt, ein erster telefonischer Konatakt war sehr kompetent und ausführlich, die Transfers waren komplett in weniger als 24 Stunden erledigt, die Seiten im Netz, als “sei nie etwas geschehen”. Der Support war jederzeit telefonisch oder per Email erreichbar, das Preis-/Leistungsverhältnis ist Klasse!

  37. admin Beitragsautor

    United-Domains hat sich bereit erklärt, die bestehenden Domains weiter zuverwalten. Sofern Sie dies wünschen, geben Sie uns bitte entsprechend Bescheid. Wir senden Ihnen die nötigen Unterlagen per eMail.

    Das müsste also heißen das man es sich aussuchen konnte nach United-Domains zu wechseln.

    So wie ich das sehe liegen Die Domains noch bei Norr Media.
    Z.B die Domains des Servers mars106 auf der IP 85.197.79.111
    http://whois.domaintools.com/85.197.79.111

    Ich denke das wird schon werden. Eventuell bekommt man dann die Authcodes per Post. Ist ja auch ein ganz schönes Stück arbeit für unzählige Domains Authcodes zu generieren und diese dann zuzuordenen.

    Ich denke mit etwas Gedult wird das schon noch werden.

    Grüße Lothar

  38. Thomas Schmidt

    Ich habe nicht einmal diese Info Mail bekommen und erst am Sonntag Abend gemerkt dass es mit Norr aus ist – als meine Domains aufhörten zu funktionieren.

    Mittlerweile hat Frau Klauenberg wohl auch die support@norr-media.de abgeschaltet, denn ich bekam nun eine sofortige Nichtempfangs-fehlermeldung als ich versuchte sie nochmals zu kontaktieren wegen Transfer und Authcodes meiner Domains.

    Admin, hast Du eine Idee wie ich an die Authcodes meiner Domains komme? Angeblich wurden die Domains an diese Firma hier übertragen:
    UD-Reselling

    Ich habe dort am Sonntag eine Mail hingeschickt und bisher noch keine Reaktion erhalten. Es muss doch eine Möglichkeit geben um als Domaininhaber darauf Zugriff zu erhalten?

    Gruß,
    Thomas

  39. Denis

    Bei mir hats auch geklappt alles zu transferieren … hatte wirklich meine bedenken.
    Alle die jetzt eine gute alternative suchen…

    kann ich jetzt zwischen diesen 2en einen empfehlen… je nach inhalt ihr dort hattet..

    normaler Content megahosting24.com sehr günstig… oder wenn ihr wie ich erotik inhaltet hattet dan bei adulthosting24.com .. beides seeehr netter support wie ich festellen konnte 🙂

  40. admin Beitragsautor

    Die Seiten sind wieder online.
    Also jetzt einfach mal schnell alle Backups sichern und nochmal wegen den Authcodes nachhaken.

    Grüße
    Lothar

  41. Karin Preß

    Schau mal…meine Seite ist wieder online und wir sichern jetzt wie die Bekloppten! Anscheinend will man den Betrieb bis Ende des Monats aufrecht erhalten.

  42. admin Beitragsautor

    Die alles Prima Mail im Dezember klang wirklich zuversichtlich.
    Ja schon alles Mist.
    Ich habe gerade gesehen das ein Authcode nicht der richtige ist den ich bekommen habe.
    Zum Glück eine Domain die ich eh löschen wollte.
    Ich kann mich reinfühlen in euch. Ich wäre auch völlig ratlos.
    Bei doch recht vielen Kunden hätte man doch versuchen können das ganze zu verkaufen.
    Ich drücke euch mal die Daumen das es nochwas wird.

    Grüße
    Lothar

  43. Karin Preß

    Ich werde mir nicht nur das mit den Backup merken!
    Geht es eigentlich nur mir so oder fühlt sich sonst noch wer irgendwie geleimt?
    Erst die Trennung von Artergo, dann die Mail alles prima alles wunderbar und jetzt das?!
    Zwei Tage Zeit um alles zu managen, wustte man das denn nicht vorher?
    Ich habe vor Wochen mit einer Betroffenen gesprochen die von Insolvenzgerüchten sprach. Da habe ich Norr noch so in Schutz genommen! Sie ist auf meine Empfehlung hin zu Norr gewechselt.
    Also wenn es doch schon gerüchteweise im Umlauf war, warum hat man uns nicht früher informiert? Und warum erreicht man denn jetzt niemand mehr?

  44. Denis B.

    das ich die info bekam “gefällt mir”, die infos leider nicht… dennoch…

  45. admin Beitragsautor

    Ich habe einen mir bekannten, zuverlässigen Hoster eingeladen hier mal zu schauen.
    Ich hoffe mal er kommt noch und postet das eine oder andere hilfreiche.

    Grüße
    Lothar

  46. admin Beitragsautor

    Nutz mal einen der Social Media Button oben als kleine Belohung für die Bereitstellung dieser Plattform für eure Norr Media Sorgen 🙂

    Grüße
    Lothar

  47. Denis B.

    Jemand schon bescheid bekommen wie man die Daten jetzt noch sichert? Letzte Datensicherung ist ~4 Wochen her = mittlere Katastrophe, zumal vor 10 Tagen erst wieder Geld überwiesen wurde… Hauptsache die Daten und die Domains können gut übernommen werden, ansonsten war das echt ein gutes Unternehmen, klein aber fein, immer ein toller Ansprechpartner, anders als bei den “Großen”…

    Wer hat denn eine Empfehlung für einen Hoster, der erotische, nicht aber pornographische Inhalte toleriert? Server4you kenn ich, aber der ist dann auch nur letzte Wahl…

    Danke

  48. admin Beitragsautor

    Wenn die Authcodes nicht geschickt werden was ich nicht glauben mag dann gehen die Domains irgendwann an die Denic zurück und die melden sich dann bei einem wenn die Adresse die richtige ist.

    So habe ich es noch in Erinnerung. Wirklich schade das das nicht besser abgewickelt wird.
    Da kann ich wirklich nur sagen “Glück gehabt” das ich gleich am selben Abend reagieren konnte.

    Grüße Lothar

  49. admin Beitragsautor

    Hallo Karin,
    eventuell kannst Du die Daten Deiner Webseite noch aus dem Google Cache holen.
    Das müsste dann aber schnell gehen.
    Das man regelmäßig Backups machen sollte wirst Du Dir wohl für die Zukunft merken.

  50. Karin Preß

    Ich habe erst letzten Freitag davon erfahren und konnte meine Daten NICHT sichern!!! Meine Website inklusive Video Club im Wert von 10 000 € ist nun weg!!!

    Den Schaden ersetzt mir niemand und ich kann mich jetzt um eine neue HP kümmern die auch nicht günstig wird. Ich hätte mir gewünscht etwas früher davon in Kenntnis gesetzt zu werden.

    Jetzt ist alles futsch und ich sitze ganz schön blöd da!

  51. Mathias

    Telefon ist “dauerbesetzt” email geht ja nicht mehr. Man wir haben da einige sehr wichtige Domains die jetzt natürlich alle offline sind. Abgesehen von finanziellen Schaden kommt sowas bei Kunden natürlich auch nicht so gut an. Zwei der wichtigesten emailadressen gehen dadurch auch nicht mehr. Ich habe jetzt ein Fax geschickt denn die Nummer scheint noch zu funktionieren.

    Was kann man da jetzt machen wenn sie die Authcodes nicht schicken? Hat schon wer was in Erfahrung bringen können?

    Greets Mathias

  52. Egal

    Kennt jemanden den Insolvenzverwalter?

    Ich möchten meine Forderungen gegenüber Norr bekunden – schließlich war alles ein Jahr im voraus bezahlt!

    Wenn es tatsächlich an den offenen Forderungen gelegen hat (was ich bezweifle) warum hat Fr. Klauenberg dann kein Inkassobüro mit dem eintreiben der offenen Forderungen eingeschaltet?

    Und warum bekam man als Norr-Kunde noch Ende 2012 ne Email das alles toll und erfolgreich läuft, wenn man jetzt aus dem nix Insolvent ist???

  53. admin Beitragsautor

    Ich habe den Beitrag nun auf der Startseite angepinnt. Wer nicht über eine Suchabfrage nach “Norr Media Pleite oder Insolvenz” hierherfindet der findet den Beitrag dann gleich auf der Perfect-seo.de Startseite.

    Google + Facebook Likes usw. sind erwünscht 🙂

    Grüße Lothar

  54. admin Beitragsautor

    Man muss ihr aber auch zugute halten das sie das mit Artergo ganz toll abgewickelt hat. Und auch sonst war sie immer erreichbar.
    Wie gesagt bei mir klappte es ohne Probleme.
    Die gezahlten Domain Gebühren zahlt Dir keiner. Man kann natürlich klagen aber das wäre sicher rausgeschmissenes Geld.

    Hast Du alle Authcodes bekommen?

    Grüße
    Lothar

  55. Dieter

    haette ich schon damals kündigen sollen. ein Euro gmbhs sind Wohnzimmer klitschen … wer erstattet die gezahlten Domain Gebühren? ??

  56. admin Beitragsautor

    Hui das ging aber schnell.
    Ich komme auch nicht mehr per FTP auf die Server.
    Da habe ich wohl Glück gehabt. Ich habe am selben Abend noch die Authcodes der Domains beantragt und dann am nächsten Tag alle Authcodes bekommen.
    Das Backup habe ich noch in der selben Nacht gemacht.

    Kann man Frau Klauenberg nicht mehr per Telefon erreichen?
    Ich denke schon das sie morgen wieder erreichbar sein wird.

    Über ein Feedback hier als Kommentar würde ich mich freuen.
    Ich drücke Dir die Daumen das alles klappt.

    Grüße
    Lothar

  57. Thomas

    Ist da jetzt alles offline.

    Alle meine Domains bei Norr sind nicht erreichbar und ich habe keine Mail oder Info erhalten. Norr ist auch offline und den Artikel habe ich dann gefunden.

    Was muß ich jetzt tun

    Bitte um Hilfe

    Gruß

    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg