Jetzt ist es endlich, nach den ganzen bitterkalten letzten Wochen heiß und schon fangen die ersten wieder an zu jammern.
Die Hitze , die Hitze kaum auszuhalten.

Ich bin ein totaler Fan von Temperaturen über 30 Grad.
Bei der Arbeit im Büro kühle ich mich mit einem Ventilator und das reicht mir als Mittel gegen die Hitze im Büro aus.

Mein Schreibtisch steht so, dass ab 16 Uhr die Sonne auf den Monitor scheint und ich dann auch gezwungen bin mir meinen Teil von der Sonne zu holen.
Die sonnigen Abendstunden versuche ich dann so oft es geht draußen zu verbringen.
Ein Sonnenbad auf der Gartenliege, ein kühles Bier.
Das ist es was mich in diesen heißen Tagen glücklich macht.

Der Sommer ist viel zu kurz als das man über die Hitze jammern sollte.
In 6 Monaten ist schon wieder Weihnachten und in drei Monaten kann man die Heizung schon wieder aufdrehen.

Mein Traumland auch zum Leben und zum Arbeiten war lange Jahre die Dominikanische Republik.
(als Internetter kann man ja überall auf der Welt arbeiten)
Da es aber Familie gibt soll es nur ein Traum bleiben was aber nicht schlimm ist.

Die Temperaturen sind da ähnlich wie die der letzten Tage in Deutschland.

Dieser Beitrag mit dem Titel „Hitze im Büro“ wurde angeregt vom webmasterfriday Blog:
Siehe Hot oder cool – lieber Hitze oder kühle Frische?

Jetzt ist gerade Gewitter und morgen wird es leider wieder kühler
Grüße Lothar

Über eure Kommentare , Tweets, likes und Google+ zum Thema Hitze im Büro würde ich mich freuen.

Eure Kommentare zum Hitze im Büro Beitrag



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

2 Antworten auf Hitze im Büro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg