Blog Leserschaft erreichen
Ein Blog betreiben ist die eine Sache.
Dann aber auch die Beiträge seines Blogs an die geneigte Leserschaft bringen ist eine oft nicht einfach zu bewältigende andere Sache.
Da es  ohne Leser  auch keinen Sinn macht zu bloggen muss man sich der Disziplin „Blog bekannt machen“ stellen.

Suchmaschinen Leserschaft bekommen

Die beste Leserschaft ist die Leserschaft die freiwillig am besten über relevante Suchabfragen von den Suchmaschinen geschickt werden.

Die Leserschaft ist unvoreingenommen und wenn man mit seinem Blog Geld verdienen möchte über Werbeeinblendungen. dann ist diese Leserschaft auch  bestens geeignet Werbeempfehlungen anzunehmen.

Stammleserschaft bekommen

Die andere Leserschaft ist die Stammleserschaft die man über verschiedene Wege bekommen kann.
Die Leserschaft die irgendwann mal über Suchmaschinen Abfragen kam, wird zum Stammleser.
Freunde und Bekannte bei privaten Blogs oder Kunden bei gewerblichen Blog schauen regelmäßig im Blog vorbei.

Leserschaft mit Blogparaden erreichen

Eine weitere Leserschaft kann mit befreundeten Webmastern generiert werden mit denen man sich  über Blogparaden vernetzt.

Was ist eine Blogparade?

Ein Blogbetreiber stellt ein Thema in den Raum zu dem andere Blogger auf Ihren Blogs bloggen.
Eine Blogparade geht über eine bestimmten Zeitraum ( z.B die bekannten Webmasterfriday Blogparaden gehen von Freitags bis Freitags) in diesem Zeitraum muss man einen Artikel zum Thema bloggen. Die Artikel aller an der Blogparade teilgenommenen Blogparade werden dann in der Regel auf den Blog der die Blogparade gestartet hat veröffentlicht.

Der Nutzen von Blogparaden

Da alle an der Blogparade teilnehmenden Blogger auch Neugierig sind was die anderen Blogger zu dem Thema zu sagen hatten erlangt man so auch eine neue, weitere Leserschaft.

Bei regelmäßiger Teilnahme an verschiedenen Blogparaden wird sich so auch ein kleines Blogger  Netzwerk entwickelt.
Man liest sich gegenseitig, kommentiert und teilt sich gegenseitig und  man empfiehlt letztendlich auch  die Blogs der anderen an der Blogparade teilgenommenen Blogger  seiner eigenen Suchmaschinen- und Stammleserschaft.

Grüße
Lothar

Zum Schluß noch die bitte diesen Beitrag zu teilen bei Facebook Twitter oder Google +
Wenn ich noch was vergessen habe oder Ihr noch was hinzufügen möchte dann steht euch das Kommentar Formular dafür zur Verfügung.

Eure Kommentare zum Thema Blog Leserschaft erreichen



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

9 Antworten auf Blog Leserschaft erreichen

  • Ich als Leser springe vorallem bei dem Thema Stammleserschaft auf da ich kaum neue Blogs suche sondern eher die gewohnten Blogs immer wieder Besuche.
    In Sachen Technik habe ich so 3-4 Blogs und daher immer gut was zu lesen, gehts um Testberichte und darum evt. neue Ideen zu bekommen habe ich einen Blog der min 3-4 die Woche einen Artikel rausbringt.
    Ich bin also bestens Versorgt und für mich ist Stammleserschaft also das A und O.

    Grüße Maik

  • Hi Lothar,
    super wie du das Thema erläutert hast und ich nehme auch sehr gerne überwiegend an themenpassenden Blogparaden teil. Das lasse ich mir nicht entgehen und einen neuen Content kann das eigene Blog immer wieder vertragen.
    Danke, dass du mich auch hier zitiert und verlinkt hast. Ich habe dich auch erwähnt und auf diese Art und Weise hat man sich wiederum vernetzt.

    Ich werde noch den letzten WebmasterFriday mit den eBooks zeitnah nachholen und auch gerne andere Blogs und Blogger verlinken. Ich mag das Netzwerken und so gestaltet man die Blogosphere zum Guten.

  • Hallo, die Teilnahme an Blogparaden hat auch meines Erachtens nach mehrere Vorteile. Zum einen neue Themen, über die man berichtet, natürlich neue Leser und dann das networking und Kontakte knüpfen. Und das funktioniert doch eigentlich recht gut. Man lernt doch immer wieder mal ein neues und interessantes Blog kennen, auch wenn nicht selten Blogs teilnehmen, die das regelmäßig machen und die man daher bereits kennt. Dass einer der Charaktere (das verlinken) des Netzes erfüllt wird zeigt sich auch immer öfter an vielen Beispielen.
    In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.
    HG Hans

  • „Da alle an der Blogparade teilnehmenden Blogger auch Neugierig sind was die anderen Blogger zu dem Thema zu sagen hatten“

    ..
    Damit hast du wohl den Nagel auf den Kopf getroffen.

    OT: Sieht nur bei mir das Layout hier so zerschossen aus (IE10 auf W7)?

  • Danke für den Artikel. Blogparaden sind sicherlich hilfreich für junge Blogs etwas an Bekanntheit zu gewinnen. Werde mir auch mal ein paar Paraden ansehen und schauen ob für mich was dabei ist.
    Viel Erfolg noch mit deinem Blog, ich schaue jetzt öfter mal rein 😉

  • Blogparade, gut, kannte ich nicht.
    Ich habe gerade erst mit einem Blog begonnen, zum Thema Tinnitus, weil ich selbst davon betroffen bin und auf Suche nach Hilfe im Internet auf sehr viel Schwachsinn getroffen bin.
    Viele Blogs und Webseiten schreiben über dieses Thema, und haben gar keine Ahnung davon, weil sie nicht selbst vom Tinnitus heimgesucht werden.
    Ich hoffe nun, mit meinem Blog Gleichgesinnte zu treffen ,damit man seine Erfahrungen untereinander austauschen kann.
    Damit wird mir geholfen, und vielen anderen hoffentlich auch.
    Wie gesagt, der Blog steht erst am Anfang, und ich weiß nicht so recht, ob diese Blogparade hilfreich sein kann bei meinem Thema.
    Denn meistens geht es doch nur um das Thema „Geld verdienen im Internet“.
    Und das ist nun wahrlich nicht mein Hauptthema.
    Ob ich bei der Blogparade eine Leserschaft finden kann?

    • Hallo Dieter,
      ich denke schon. Mein Besuch zumindest ist Dir gewiss denn bei mir saust es auch schon viele Jahre in den Ohren. Ich war allerdings nie beim Arzt desswegen.
      Ich schau mal rein.

      Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg