Neues zum Pinguin 2.0

Matt Cutts hat es die Tage in einem  Video angekündigt. In diesem Jahr wird es ein sogenanntes Pinguin 2.0 Update geben das gegen  Black Hat Spam zielen soll.
In diesem Blogbeitrag möchte ich nun einfach mal ein paar Seiten verlinken die sich dem Thema Pinguin 2.0 angenommen haben.
Mich persönlich sollte das kurz vor der Bereitstellung stehende  Black hat Pinguin 2 Update nicht treffen da ich kein Black Hat Seo einsetzte.

Die ersten Seiten die sich dem Pinguin 2.0 Thema angenommen haben und erst mal auch nur  die Neuigkeit dass es ein Pinguin 2.0 geben wird verbreiten, sind:

Titel: Vorwarnung von Google: Pinguin 2.0 kommt in wenigen Wochen
http://t3n.de/news/vorwarnung-google-pinguin-20-464256/

Titel: Google Pinguin 2.0 Update wird kommen
http://www.content-marketing.com/google-pinguin-2-0-update/

http://seo.at/2013/05/matt-cutts-erste-pinguin-2-0-details
Geht hier schon mehr auf das ein was Matt Cutts im Video gesagt hat.

Eben das Pinguin 2.0 auf Black Hat Spam zielt.
Dass die Links Advertorials dazu gehören habe ich als Pinguin unabhängiges Vorhaben verstanden.

Das waren jetzt mal so die ersten interessanten Stimmen zum kurz vor der Bereitstellung stehenden Pinguin 2.0 Update.

Über eine Diskussion dazu würde ich mich freuen.

Plus, tweets, likes sind auch erwünscht.

Grüße Lothar

Eure Kommentare zum bald kommenden Pinguin 2.0

3 Kommentare

  1. Mit einem Pagerankupdate das in der Tat überfällig ist sieht es wohl eher düster aus.
    Ich weiß nicht ob es noch niemand bemerkt hat aber ich habe darüber schon berichtet.
    Seit Ende Februar gibt es nicht mal mehr PR 0 für neue Seiten.
    Siehe meinen Beitrag “keinen Pagerank mehr für neue Seiten

    Vielleicht ist es wirklich das Ende vom Pagerank oder die haben alle kapazitäten in die Berechnungen zur Bereitstellung des Pinguin 2.0 gelegt.
    Grüße
    Lothar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.