Domainmessietum zwanghaftes Registrieren und Sammeln von Domains

Wer kann sich damit identifizieren?
Man hat ein Keyword gelesen das vielversprechend aussieht dann schaut man in den Google keywordtools nach den Suchergebnisdaten zu diesem Keyword und dessen Synonyme und dann schaut man nach freien Domains.

„Geil , die Domain ist frei , schnell, schnell registrieren“
Und schon hat man wieder eine Domain mehr in seiner Sammlung, die dann wahrscheinlich, nachdem die erste Euphorie verflogen ist und man an die Arbeit denkt die man mit der Domain haben wird, zu den zig andren Domains gelegt wird unbearbeitet liegenbleibt.

Da Domains ja so gut wie nichts kosten ist dies erst mal auch kein Ding. Hauptsache man hat die Domain und vielleicht ist ja auch mal ein Schatz dabei.

Das sind so die Gedankengänge.

Mag ja auch sein das einige wenige Domainprofis wissen was sie tun wenn sie Domains registrieren.
Doch wenn man jetzt nicht wirklich Ahnung von Domain verkaufen hat dann wird man wohl auf ewig auf einer Vielzahl von Domains sitzen bleiben die dann einfach nur Geld kosten.

Ich kann mir aus meinem eigenen Verhalten vorstellen dass es vielen Webmastern so geht und sich bei vielen ein regelrechtes Domainmessietum zeigt.

Wie kann man dieser Sucht jede Domain haben zu wollen Herr werden und nicht zum Domain Messie mutieren?

Ich habe mir ein einfaches System angeeignet.

Natürlich halte ich immer noch bei jedem auf den ersten Blick lukrativ erscheinenden Keyword auch Ausschau nach einer passenden Domain doch registrieren werde ich die dann gefundenen Domains schon lange nicht mehr sofort.

Ich schreibe die für mich interessanten Domains in eine Liste „Domainideen“ und dazu die für mich wichtigen Daten „Suchabfragen, Konkurrenzsituation, wie viel Seiten im Index.

Nun liegt diese Datei die mich nichts kostet auf meinem PC und da kann ich dann immer mal wieder schauen wenn mir das Keyword wieder unterkommt ob es immer noch Interessant ist die Domain zu registrieren und ein Projekt damit aufzuziehen.

Ich denke das ist eine gute Lösung wenn man zum Messie im Bereich Domain Sammeln neigt, sein Domain Registrierungsverhalten in den Griff zu bekommen.

Über eure Erfahrungen und Kommentare würde ich mich freuen.
Facebook Likes , Tweets und Google Plus sind auch erwünscht.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Thema „Domainmessietum zwanghaftes Registrieren und Sammeln von Domains“



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

4 Antworten auf Ich bin ein Domain Messie – zwanghaftes Registrieren und Sammeln von Domains

  • Ich hatte auch mal einen ordentlichen Koffer voller Domains. So eine Liste hatte ich auch. Meistens dann auch gleich eine passende Domain geholt. Aber ehrlich … wer hat schon wirklich Zeit und Lust das Web mit lauter Müll-Affi-Projekte zu beglücken. Ein paar Projekte/Domains habe ich auch verkauft bekommen über SEDO/ebay. Aber ist doch sehr zeitintensiv und wenn man nicht etwas wirklich tolles hat, dann gibt es auch kein tolles Geld. Viel zu viel Aufwand für im Grunde viel zu wenig Ertrag.

  • Ich selber war um das Jahr 2000 – 2008 auch so eine. Alles wo ich dachte das könnte interessant sein bin ich gleich in damals meinen Domaindiscount24 Account gestürmt und habe die Domains bestellt. Und als dann am Jahresende die Rechnung kam traf es mich immer wie ein Hammer 🙂 Dann habe ich mal einen Rundumschlag gemacht und alle gelöscht. Die meisten springen heute immer noch als Parkdomains im Web rum. Die Domains hatten damals auch alle PR drauf weil ich gleich eine Seite draufgesetzt habe zum Thema also nix großes aber eben Inhalte. Einen PR gabs ja früher noch ruckzuck anders als heute. Heute bin ich sehr viel ruhiger geworden im Bezug auf der schnellen Registrierung von Domains

  • ja da ist schon was dran an dem Thema Domain-Messi 😉 … merke ich an mir selbst auch. Ich registriere aktuell nur noch wenige Domains, bei Domains, welche ich mir nicht zu 100% sicher bin mache ich es ähnlich mit der Ideenliste! Wichtig ist es bei den Domains den Überblick nicht zu verlieren.

  • Ich mache das grundsätzlich so mit der Datei. Ich registriere immer nur Domains, wenn ich die auch brauche. Ich hab auch noch nie von jemandem gehört, der gleich jede Domain registriert xD

    Aber die Idee mit der eigenen Ideenliste ist eine super Sache. Das sollte sich jeder SEO oder Affiliate mal anschauen. So kommt es nie zu Ideenstaus, wenn mal wieder ein neues Projekt her muss.

    Daher, guter Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg