Hallo liebe Musik-Fans! 🙂

Ich habe eine neue Blogparade ins Leben gerufen, bei der es um das Thema Kopfhörer-Trends – Design vs. Technik“ geht. Genau hier scheiden sich bekanntlich die Geister, denn auf der einen Seite wünschen wir uns Kopfhörer, die einen wahrlich bombastischen Sound mitbringen, aber gleichzeitig auch noch schick und dezent sind.

Oftmals lässt sich jedoch genau das nicht vereinen, daher gibt es häufig die Fraktion der Design-Fans im Bereich Kopfhörer und auf der anderen Seite die Musik-Liebhaber, bei denen Klang definitiv viel wichtiger ist als das Aussehen der Kopfhörer.

Wie ist es bei euch? Muss es was Kleines, Dezentes sein, auch wenn der Klang möglicherweise etwas leidet? Oder darf es ruhig ein auffälliger und sehr großer Kopfhörer sein, wenn der Klang aber auch sehr genial ist?

Ich freue mich sehr auf eure Beiträge zur Blogparade, die übrigens bis zum 28. September 2014 läuft.

Hier geht es zur Parade.
http://www.kopfhoerer.com/blogparade-kopfhoerer-trends/

Ganz liebe Grüße und jede Menge Spaß!
Maria

Eure Kommentare zur Blogparade von Maria zum Thema Thema Kopfhörer-Trends



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

15 Antworten auf Blogparade zum Thema Kopfhörer-Trends Design vs. Technik

  • Grüß dich! 🙂

    Die Blogparade ist zwar beendet, aber ich denke, wenn du noch etwas Schönes beitragen möchtest, können wir da durchaus ein Auge zudrücken und dich auf jeden Fall noch mit in den Teilnehmer-Beitrag aufnehmen. Sag am besten in den Kommentaren oder per E-Mail Bescheid, wenn du noch teilnehmen möchtest.

    Liebe Grüße
    Maria

  • Da eh kaum welche mitgemacht haben könnte ich mir vorstellen das es auch jetzt noch möglich ist einen Beitrag zu verfassen..
    Kannst ja mal fragen.
    Grüße
    Lothar

  • Mist, genau einen Tag zu spät…

  • Wirklich viel mehr Blogger sind’s nicht mehr geworden, aber ich freue mich trotzdem über jeden Teilnehmer und vor allem über den vielen Austausch. 🙂 In diesem Sinne: Noch mal Dankeschön an dich!

  • Bei mir würds wahrscheinlich heissen, mit Kopfhörer oder Ohne, denn ich kann mich mit den Dingern so ganz und gar nicht anfreunden, werd mir aber mal die einzelnen Beiträge ansehen, denn meine Teens quatschen hier daheim ja üer diese klobigen Dinger die momentan scheinbar wieder „IN“ sind .

  • Vielen Dank! *stein vom Herzen fall* 😉

    Und danke für die Wünsche zu mehr Teilnehmern.

    Ganz liebe Grüße
    Maria

  • Dir sei verziehen. 🙂
    Ich drück euch die Daumen das noch ein paar Blogger mehr an der Blogparade teilnehmen.

    Grüße
    Lothar

  • Hallo zusammen,

    ich bedanke mich zum einen für die Freischaltung der Vorstellung und auch für die Teilnahme von http://www.av100.de. Ich habe mich sehr darüber gefreut und alle Beiträge soeben freigeschaltet. Leider war ich nach Veröffentlichung der Blogparade erst einmal unterwegs und danach habe ich keine Mitteilung von WordPress über die Kommentare erhalten. Eben gerade habe ich reingeschaut und deine Beiträge gesehen. Es tut mir Leid, wenn du verärgert bist. 🙁 Das wollte ich nicht!

    Es ist jetzt jedenfalls freigeschaltet und auch direkt im Artikel als erster Teilnehmer hinterlegt. Danke dafür!

    Ganz liebe Grüße
    Maria

  • Ja, gut, dann läuft da was im Busch bei dem Blogparadenveranstalter :). Ja, Lothar, das wird mir passen, die Uhrzeit und so!!

  • Warum ein paar Tage abwarten? Wenn man die Kommentare nicht freischaltet wenn man sie sich anschaut dann ist das doch schon ein Zeichen dafür das entweder nicht der Sinn einer Blogparade verstanden wurde oder man macht es mit Absicht.

    Grüße
    Lothar

    P.s
    bleibt es bei Sonntag 21 Uhr?

  • Ja ich werde auch den Link schnell wieder runter nehmen.
    Das macht ja keinen Sinn.

    Jetzt wird wahrscheinlich niemand mehr auf den Trick reinfallen.

    An der Stelle möchte ich noch ein paar Worte Maria von kopfhoerer.com richten.
    Wahrscheinlich liest sie ja mit.

    Vielleicht habt Ihr ja eine ganz andere Vorstellung was Blogparade bedeutet.
    Wenn man zu einer Blogparade aufruft dann veröffentlicht man auch die Kommentare.
    Am Besten veröffentlicht man dann auch zeitnah in einer kurzen Zusammenfassung die bereits teilgenommenen Blogs.

    Der Vorteil an dieser Vorgehensweise ist der das man auch wirklich Blogger findet die gerne an der Blogparade teilnehmen und so auch eine Vernetzung zwischen den Blogs und den Lesern ermöglichen.

    Ich denke aber das die Maria das auch weiß aber wahrscheinlich andere Ziele vorgegeben bekommen hat.
    Wäre mal ein Thema für die nächste Teambesprechung bei kopfhoerer.com

    Für Suchmaschinen Optimierung und Social Media Optimierung kann man auch viel besser ein Unternehmen beauftragen das sich damit auskennt.
    Ich würde mich da sicherlich ganz selbstlos anbieten 🙂

    Grüße
    Lothar

  • Na, ich gehe schon davon aus, dass die das irgendwie regeln werden. Aber wenn man schon eine tolle Blogparade veranstaltet, kann man sich im Vorfeld informieren.

    Ich bezeichne das jetzt gerade noch nicht als Fake-Blogparade. Ich denke mal wir sollten ein paar Tage abwarten und wenn dann nichts wird, dann sehen wir dann weiter oder?

  • Bis jetzt immer noch keine Kommentare und somit auch keine Beiträge bei denen veröffentlicht. Also schenke ich es mir auch, dort einen Beitrag zu schreiben.

    LG Thomas

  • Kommentare wurden gesehen aber nicht freigegeben.
    Tja schon sehr merkwürdig.

    Na ja, das muss der Anbieter ja selber entscheiden ob es ok ist seine Leser mit solchen Aktionen zu vergraulen.

    Grüße
    Lothar

  • Ich habe nun selber an der Blogparade teilgenommen mit einem Beitrag
    http://www.av100.de/gute-guenstige-kopfhoerer.php und auch einen Kommentar auf der Seite mit der Blogparade gepostet.
    Der Kommentar ist bis jetzt nicht freigeschaltet worden.
    Ich habe dann gerade nochmal einen Kommentar gepostet und gebeten auf meinen Beitrag zu Blogparade einzugehen.
    Wenn dies heute nicht mehr geschieht kann man davon ausgehen das es wohl eher eine Fake Blogparade ist oder der Blog eine andere Vorstellung von einer Blogparade hat.

    Mal sehen was da kommt.

    Grüße
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg