WordPress Themen Generator von Artisteer

Ein aktueller Blogbeitrag in der seobloggerei von Sam brachte mich auf den Gedanken mal wieder etwas über WordPress Themen Generator von Artisteer zu schreiben.

Ich nutze den Themen Generator von Artisteer für alle meine Blogs und bin schon recht gut darin eingearbeitet.

Eigentlich ist das Artisteer Programm auch ganz leicht zu bedienen.

Das tolle an dem Artisteer ist das man keine Links zu irgendwelchen Themenentwicklern setzten muss. Ohne Link im Footer erkennt man auch die Individualität des Templates.

Mit dem Programm hat man unzählige Möglichkeiten ein individuelles WordPress Thema zu erstellen auch mit verschiedenen Spalten Anordnungen und mit vorgegebenen Grafiken oder auch mit eigenen.

In wenigen Minuten hat man ein fertiges völlig individuelles WordPress Template.

Auch wie hier auf Perfect-seo.de zu sehen ist mit Flash Elementen im Kopfbereich.

Der WordPress Themen Generator von Artisteer ist nicht umsonst.

Für einmalige 49,95 US Dollar bekommt man aber einen  wirklich gut durchdachten und ich glaube einmaligen Themen Generator.

Man kann auch eine Testversion runterladen und schon mal alles durchtesten. Man wird zum Ergebnis kommen das man gar nicht mehr ohne Artisteer arbeiten möchte.

 


Hier der Link zum WordPress Themen Generator von Artisteer


Da es ein Partnerprogramm Link ist habe ich diesen in nofollow gesetzt.

Ich würde mich freuen wenn Ihr euch auch von den Möglichkeiten mit Artisteer begeistern lasst.

Grüße Lothar

Ein Kommentar

  1. Leider ist Flash in der letzten Zeit nicht gerade positiv aufgefallen, alleine im Februar 2013 gab es glaube ich 3 Notfall Updates wegen massiver Sicherheitslücken auf Windows und Mac. Deshalb habe ich mir im Firefox das Click-To-Play Addon installiert und nun starten Flash Filme nicht mehr automatisch sondern nur nach einem Klick. Gerade bei Flash Header sieht das dann leider etwas unschön aus auf vielen Seiten – dieser hier leider auch. Aber was tut man nicht alles für die Sicherheit. Und leider kann man hier auf der Seite den Flash-Button nicht anklicken, weil sich anscheinend per CSS die Überschrift darüber legt. Ich weiss nicht, ob das am Artisteer liegt? Aber ist halt wohl doch eher ein Frontpage/Dreamweaver für Blog-Themes.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.