Suite101.de ist heute Vormittag offline. „An Error has occurred“

Ich möchte den heutigen Ausfall von Suite101.de „An Error has occurred“ mal zum Anlass nehmen um meine Gedanken zum Autoren Portal zur Diskussion zu stellen.
Auf Suite101 kann man sich als Autor anmelden und nach einem Probetext (wenn er denn gut ist) wird man freigeschaltet und kann zu allen Themen seine geschriebenen Artikel veröffentlichen.

Für das Schreiben der Artikel wird man belohnt in dem man an den Werbeeinahmen beteiligt wird.
Werbung ist hier in erster Linie Google Adsense.

Ein Bekannter von mir ist Suite101.de Autor. Mit ca. 20 gut recherchierten Artikel die er dort seit einigen Monaten veröffentlicht hat, hat er mal gerade 50 Cent verdient.

Suite101.de hat eigentlich noch eine gute Sichtbarkeit in den Google Suchergebnissen und könnte mit besseren Werbeplatzierungen sicherlich mehr erwirtschaften.

Ich denke das Projekt wird früer oder später vor die Hunde gehen.
Mittlerweile sind Suite101.de Autoren ja auch dazu übergegangen Artikelmarketing zu betreiben. Die Preise für einen Link in einem Suite101.de Artikel, die meist von Linkbuilding Agenturen und freien Linkbuildern angeboten werden die wiederum Kontakte zu Suite101.de Autoren haben schwanken zwischen 20 Euro und 200 Euro.

Wenn das dann auch bei Google angekommen ist dann geht es auch dem Pagerank von Suite101.de an den Kragen. Deren Herkunft habe ich noch nicht recherchiert. Ob man da von einem natürlichem Linkprofil sprechen kann müsste man mal genauer unter die Lupe nehmen.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Thema Suite101.de Autoren Netzwerk

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.