Lohnt es noch ein Reise Partnerprogramm zu bewerben

Im Reisebereich lassen sich ja bekanntlich sehr gute Provisionen erwirtschaften. Das Reisepartnerprogramm von Expedia hat da ja auch gerade eine Aktion für den Januar gestartet in der einige Provisionen noch erhöht wurden.

Doch lohnt es sich heute noch ein Reisepartnerprogramm zu bewerben?

Der Aufwand eine Reisewebseite in den Suchmaschinen zum Ranken zu bringen ist doch sehr hoch.
Der normale Webmaster ohne viel Geld in der Hinterhand wird ein neues Projekt im Bereich Reisen wahrscheinlich lange nicht für starke Keywords in gute Suchmaschinenpositionen bringen können.

Ich selber habe ein paar Reiseseiten doch damit Partnerprogramm Provisionen zu generieren habe ich irgendwann aufgegeben.
Hin und wieder lasse ich eigene Buchungen oder Buchungen von bekannten über einen Affiliate Link laufen aber das war es dann auch schon.

Vielleicht spornt mich dieser Beitrag an mal wieder mehr in meine alten Reiseprojekte zu stecken.

Wie sieht es bei euch aus. Kommen Reisepartnerprogramme für euch in Frage?
Über Kommentare würde ich mich freuen.

Grüße
Lothar

3 Kommentare

  1. Natürlich lohnt es sich eine Reisepartnerprogramm zu bewerben, nur der Aufwand und die eventuellen kosten würden mich davon abhalten. Die Vollprofis sind in diesem bereich sehr stark vertreten, und da hast du es als Einzelkämpfer echt schwer vom Kuchen etwas ab zu bekommen.

    Übrigens, dein Beitrag ist von 2012 und darauf bezieht sich auch meine Antwort, jetzt 2014 ist die Konkurrenz Situation noch viel schlimmer. ..

  2. Danke für Deinen Kommentar.
    Das Problem für Einsteiger ist das man sich da auch schnell verrennen kann und seine Recourcen mit falschen Maßnahmen sinnlos verpulvert.

    Wie würde man es denn angehen im Reisebereich?
    Eine Webseite, ein Blog, ein Forum für z.B eine Bestimmte Region.
    Am besten die eigene weil man sich Zuhause ja gut auskennt. Diese Webseite dann zum Brand für diese Region machen. Da könnte man mit den Jahren was erreichen.

    Anfangs mit Longtail Keywords und dann irgendwann wenn genügend ContentSeiten und Backlinks gescheffelt wurden kommen dann auch die Single Keys. Nur Webmaster mit Ausdauer oder mit Geld sollten sich an diese Aufgabe wagen.

    Grüße
    Lothar

  3. Hallo,

    vielen Dank. Ich bin auch der Meinung, dass
    es viel Geld und Zeit kostet um überhaupt
    ein bisschen Einnahmen zu erzielen.
    Allerdings kann sich dieser Einsatz von
    Ressourcen in Zukunft durchaus lohnen.

    freundliche Grüße
    Josef

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.