Hinweis zu verkauften Links, die PageRank weitergeben

Im Blog der googlewebmastercentrale gibt es einen neuen Beitrag mit dem Hinweis zu verkauften Links, die PageRank weitergeben.

http://googlewebmastercentral-de.blogspot.de/2013/02/hinweis-zu-verkauften-links-die.html

Das, das Kaufen von Links, die PageRank weitergeben gegen die Google  Qualitätsrichtlinien verstößt weiß sicherlich jeder der sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt.

Dennoch wird aktuell mehr denn jeh mit Linkkauf Linkbuiding betrieben.

Plattformen wie Rankseller, Teliad, Ranksider, Everlinks und wie sie alle heißen bringen Linkkäufer und Linkverkäufer zusammen.

Der Linkverkäufer verdient je nach Qualität seiner Webseite mehr oder weniger viel mit dem Verkauf eines Links in einem Textbeitrag.

Nun sagt Google auch das  sie durchaus imstande sind Schritte gegen Linkkäufer und Linkverkäufer einzuleiten.

Es ist also ratsam keine Links zu kaufen oder zu verkaufen wenn man dauerhaft mit seiner Webseite bei Google gute Positionen belegen möchte.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Thema Hinweis zu verkauften Links, die PageRank weitergeben

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.