Google Analytics nach WordPress Update

Vorweg muss ich sagen das ich selber kein Google Analytics als Statistik Tool verwende und wenn ich nicht den Blogbeitrag zum Thema  gelesen hätte , hätte ich gar nicht gewusst das es Probleme gibt mit WordPress und Google Analytics.

Scheinbar ist es aber wohl so das nach einem WordPress Update im Google Analytics keine  Statistiken mehr angezeigt werden.

Seografie.de hat sich dem Problem angenommen und eine Lösung in dem oben verlinkten Blogbeitrag zur Verfügung gestellt.

Ich möchte dies an dieser Stelle in meinem Blog einfach mal ohne Wertung  weitergeben.

Wenn jemand Probleme mit  Google Analytics nach einem WordPress Update hat und auf der Suche nach einer Lösung vielleicht meinen Hinweis liest dann hoffe ich geholfen haben zu können.

Wenn dann noch ein Google Plus , Tweet oder Facebook like drinsitzt dann bin ich schon glücklich 🙂

Über eure Kommentare und Erfahrungen zum beschriebenen Google Analytics Problem würde ich mich natürlich freuen.
Auch über eine Bestätigung das der bei Seografie.de vorgeschlagene  Lösungsweg das Problem beseitig hat.

Grüße Lothar

Eure Kommentare zum Google Analytics Problem nach einem WordPress Update

Ein Kommentar

  1. Wurden evtl. Daten überschrieben?
    Ich hatte das Problem 2-3 mal bei einem Template-Wechsel. Die Ursache war klar, nervig war es dennoch. Um den Code nicht immer von Hand einbinden zu müssen, habe ich mir einfach das schlankeste Google Analytics Plugin installiert (welches nichts mehr macht, als den Code einzubinden). Seitdem gibt es auch keine Problem bei Updates.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.