Die Google Webmaster Tools sind ein kostenloses Angebot der Suchmaschine Google an Website-Betreiber bzw. Webmaster. Man erhält von Google Hinweise zu Problemen der eigenen Website und gibt dafür im Gegenzug der Suchmaschine Zugriffsmöglichkeiten, die der Suchmaschine und dem Webmaster bessere Auswertungsmöglichkeiten bieten. Google teilt dem Webmaster exklusiv mit, welche der Webseiten der jeweiligen Website für welche Keywords ranken und ergänzt diese Informationen auch über Zugriffsraten bezüglich dieser Keywords.

Folgende Funktionen sind im Detail bei den Google Webmasters Tools implementiert:

Details zur Indexierung einzelner Webseiten der freigegebenen Domain:
Ob und mit welchen Keywords ist eine einzelne Webseite im Index von Google gelistet? Welche Position hatte die jeweilige Webseite für welches Keyword innerhalb des letzten Monats bei den normalen Suchabfragen bzw. bei den Bildern bezogenen Suchabfragen?

Funktionalität der Sitemaps:
Sitemaps sind spezielle Dateien oder Listen der einzelnen Webadressen einer Domain. Die Google Webmaster Tools zeigen den erfolgreichen Abruf der Sitemaps an. Darüber hinaus kann die robots.txt auf Relevanz geprüft werden.

Externe Verlinkungen von fremden Domains werden angezeigt:
Welche fremden Webseiten verlinken die eigenen Webseiten und welche Keywords werden bei der Verlinkung wirksam?

Anzeige von Crawling-Problemen und HTML-Verbesserungsvorschläge:
Können einzelne Webseiten nicht richtig gelesen werden? Ist das Geschwindigkeitsverhalten der einzelnen Webseiten optimal? Insbesondere, wenn es Probleme mit Parametern in den Webseiten-Adressen gibt, zeigen die Google Webmaster Tools dies an.

Bevorzugte Domainadresse:
Sollte die Webseite eher unter www.Domain-Adresse oder ohne das führende „www.“ gefunden werden? Eine Domainänderung (Umzug auf eine andere Domain) kann über die Google Webmaster Tools besser abgewickelt werden.

Probleme mit Malware:
Malware ist Schadcode, der auf einer Webseite durch Hacker eingeschleust wurde. Die Google Webmaster Tools zeigen diese Belastung an und der Webmaster hat Zeit, die komplette Website aus einer früheren Datensicherung neu aufzubauen.

 

Beitrag eingeschickt von Ramona:

Tweets Likes und Plus votings sind erwünscht.

Eure Kommentare zum Beitrag über die Funktionen der Google Webmaster Tools

 



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

3 Antworten auf Funktionen der Google Webmaster Tools

  • Da ich das Google Webmastertool ebenfalls bereits ein paar Jährchen nutze, konnte ich bisher dementsprechend gut beobachten und feststellen, dass Google dieses Tool in der Tat immer weiter verbessert, auch durch neue sinnvolle Funktionen.
    Das ich mich meist mehrfach in der Woche dort einlogge ist mittlerweile Standard.

    Grüsse

    Teeseo

  • Ein supper Tool 🙂
    Wüsste garnich wie ich ohne dieses Tool klarkommen würde!
    Ich hatte neulich für 2 Tage ein anderes Laptop weil meins kaputt war und dort hab ich ohne das Webmaster Tool gearbeitet… es war schrecklich!

  • Danke für diese kurze Zusammenfassung. Die Funktionen des Google Webmaster Tools sind echt gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg