Wie jeden Donnerstag um diese Zeit ruft der Webmasterfriday zum kollektiven Bloggen auf und gibt ein Thema vor.
Heute geht es um die Blogstatistik und wie man mit diesen umgeht.

Blogstatistik: wie geht ihr damit um?

Blogstatistik veröffentlichen oder nicht das ist hier die Frage:
Ich veröffentliche keinerlei Statistiken und rede auch nicht über meine Zahlen.

Meine Gegenfrage ist „warum sollte man auch seine Blogstatistiken veröffentlichen“
Ei wie toll ich habe 10000 Besucher am Tag und die kommen über die Suchabfrage „SEO für Anfänger“ . Wenn ich das verraten würde dann wäre ich doch bescheuert.

Sofort liefert man anderen Webmastern eine Steilvorlage sein offensichtlich gutes Konzept zu kopieren.

Also mein Fazit:
Es bringt nur Nachteile seine Biostatistiken zu veröffentlichen.

Und wie seht ihr das?

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum Webmasterfriday Thema Blogstatistik



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

6 Antworten auf Blogstatistik veröffentlichen oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg