Beitrag eingeschickt von Peter:
Es scheint noch nicht zu allen durchgeringen sein das man bei seinem Linkaufbau Bemühungen auch auf die Natürlichkeit der Ankertexte hohen Wert legen muss.

Wo noch vor einem Jahr der Ankertext „Webdesign Dortmund“ die Seite eines Dortmunder Webdesigners in den Suchergebnissen nach „Webdesign Dortmund“ nach vorne gebracht hätte wird genau dieser Ankertext der Webdesigner Seite wahrscheinlich einen Rückschlag in den Suchergebnissen der Keyword Kombination bescheren.

Wäre ja auch zu schön gewesen wenn es weiterhin so einfach wäre nur Ankertexte mit den Keywords setzen zu müssen um unter diesen Keywords gute Suchergebnisse zu bekommen.

Heute ist es so dass man seinen Link von einer Seite bekommen muss die sich dem Thema Webdesigner in Dortmund angenommen hat und dann im Content eine wirkliche Empfehlung auf die zu verlinkende Seite ausspricht. Eine natürliche Empfehlung sieht nach jetzigem Stand dann in etwa so aus das man entweder die URL nennt und verlinkt oder den Markennamen.

Beispielhaft für so eine Seite wäre ein Branchenverzeichnis für alle Städte Deutschlands mit einer Kategorie Webdesigner.
Auch ein Dortmunder Stadtmagazin könnte Linkgeber für den Dortmunder Webdesigner sein.
Und nicht zuletzt ein der Blog eines Dortmunder Hobbywebmasters oder der Blog eines Seos der über namenhafte aber auch namenlose Webdesigner aus Dortmund berichtet weil er mal irgendwo die Seite eines Dortmunder Webdesigners gesehen hat die ihm besonders gefallen hat.

Welche Ankertexte sollen gewählt werden?
Wörtern wie „hier“ „dort“ „diese Seite“ als Ankertext stehe ich auch kritisch gegenüber.
Brand oder URL ist schon immer die natürlichste Verlinkungsart gewesen.

„Webdesign Dortmund“ war übrigens jetzt nur als Beispiel für eine der unnatürlichsten Ankertext Varianten. Es gibt noch zig andere komische Keywordkombinationen die in der Vergangenheit als Ankertext eingesetzt wurde.

Wenn ich noch was vergessen habe dann scheut euch nicht mittels Kommentar dies hinzuzufügen.
Grüße Peter

Eure Kommentare zu komischen Ankertexten wie „Webdesign Dortmund“



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg