Wenn ihr durch eure Statistiken geht, habt ihr da auch die letzten Wochen immer einen Eintrag von buttons-for-website.com als Referrer?

Das scheint ein typischer Fall von referrer spam zu sein.
Das referrer spam noch angewandt wird hätte ich jetzt gar nicht mehr gedacht.

Ich danke den Referrer Spammern für die Inspritation für diesem Blogbeitrag in dem ich mal ein paar Infos über Referrer Spam blogge.
Ergänzungen und Berichtigungen können gerne per Kommentar gepostet werden.

Was ist ein Referrer?

Referrer bezeichnet man die Herkunft einen Zugriffs auf seine Seite.
Die Referrer werden dann in der Statistik angezeigt und sollen dem Webseitenbetreiber zeigen aus welcher Quelle sein Besucher kam.
Die liebsten Referrer sind die Google Suchmaschinen Referrer.
Früher konnte man an den Suchmaschinen Referrern sogar erkennen über welche Suchbegriffe die Besucher die Seite besucht haben.
Die gehassten Referrer sind die Spam Referrer / Fake Referrer wie sie aktuell von buttons-for-website.com und anderen erzeugt werden.

Wie funktioniert Referrer Spam?

Wie es genau technisch gemacht wird weiß ich nicht. (tipps per Kommentar sind gern gesehen)
Es werden irgendwie automatisch Zugriffe auf die eigene Seite erzeugt die dann einen Eintrag in der Statistik unter Referrer erzeugen.

Was verspricht man sich davon?

Da ich mir zu Anfang immer mal die Seite angeschaut habe, die in meinen Statistiken als Referrer eingetragen war, weil ich davon ausgegangen bin das auf der Seite ein Link zu mir platziert sein müsste, kann ich mir vorstellen das die Initiatoren des Referrer Spamms auch auf diesen Traffic aus sind.

Ein weiterer Vorteil den sich die Referrer Spammer versprechen sind Veröffentlichungen der Links in öffentlichen Statistiken. Hier verspricht man sich wohl Backlinks generieren zu können die dann die Spamseite in den Suchmaschinen bessere Rankings bescheren sollen.

An den Vorteil mag ich aber nicht glauben.
Das ist doch old Blackhat Seo Scool

Was kann man dagegen tun?

Ich glaube nicht das man was dagegen machen kann.
Zurzeit hält es sich bei meinem Webprojekten auch in Grenzen.
Ein Aufruf am Tag und neben buttons-for-website.com sind auch nur wenige weitere URLs als Referrer in meinen Statistiken zu finden.

Lassen wir sie spielen die Kinder wird sich schon wieder von alleine legen.

Mich hat es zu einem hoffentlich informativen Blogbeitrag inspiriert.

Grüße
Lothar

Eure Kommentare zum referrer spam durch buttons-for-website.com und andere.



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

11 Antworten auf referrer spam von buttons-for-website.com u.a

  • Ich hab mich etwas mit dem leidigen Thema Referrer-Spam/-Spoofing auseinander gesetzt und wem es, ähnlich wie mir, z.B. die Statistik in Piwik versaut und zumüllt, für den hätte ich hier eine Lösung. Folgenden Code-Block in eure .htaccess eintragen und schon herrscht Ruhe vor semalt, buttons-for-website und vielen weiteren nervigen Gesellen.


    # Block referrer spam
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*youtubedownload\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*softomix\.ru/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*zazagames\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*youtubedownload\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*vapmedia\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*soundfrost\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*joingames\.org/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*videofrost\.net/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*softomix\.net/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*feedouble\.net/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*backgroundpictures\.net/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*joinandplay\.me/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*videofrost\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*srecorder\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*softomix\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*openmediasoft\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*openfrost\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*myprintscreen\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*musicprojectfoundation\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*feedouble\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*fbfreegifts\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*extener\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*embedle\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*savetubevideo\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*kambasoft\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} buttons\-for\-website\.com [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*makemoneyonline\.com/ [NC,OR]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://.*semalt\.com/ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ – [F,L]

    Hoffe das hilft und wird freigeschaltet 🙂

    Grüße
    Ulf

  • Hallo alle,

    welchen Schaden können diese Referrer anrichten? Ich hab die seit einem Jahr vereinzelt auf meiner Seitenstatistik.
    besten Dank.

  • Danke für deinen Beitrag… ein paar solcher Spam Referrer haben sich anscheinend auch schon zu mir verirrt. Allerdings sind dies wirklich nur einzelne. Also kann ich im Moment noch ganz ruhig bleiben und diese einfach mal ignorieren.
    Beste Grüße

  • ergänzend zu den infos zur funktion von referrer-spam möchte ich an dieser stelle auf die offenbar kriminellen absichten hinter der referrer-spam-kampagne hinweisen, welche mit der domain buttons-for-website.com assoziiert ist.

    es sieht so aus, als handelt es sich nicht nur um ein „dirty link bulding“, sondern dass mithilfe unvorsichtiger webmaster, welche den dargebotenen code in die eigene website einbauen, ein bot-net aufgebaut werden soll. weitere infos findet ihr auf meiner website:

    http://www.website-go.com/artikel/block-buttons-for-website.php

    es ist imho wichtig vor allem webseitenbetreiber, welche ja primäres ziel der betreiber von buttons-for-website.com / sharebutton.net sind, über die mechanismen und die absichten hinter dieser methode hinzuweisen und vor einbindung des codes im speziellen und code nach diesem muster im allgemeinen zu warnen.

    gruß aus dem norden

    h.berkner

  • Hi Lothar,
    ich habe diesen Referrer auch und das bei Internetblogger.de, soweit ich mich entsinnen kann. Nachgeschaut habe ich da noch nie und denke, dass es meinem Blog keinen Schaden einbringen wird.

    Ich veröffentliche fast nie die Blogstats und werde auch nichts verlinken. Von daher braucht man vll. diese Spam Webseite nicht allzu sehr beachten, aber informativ ist dein Beitrag alle Male :-).

  • Hallo Lothar,

    ich beobachte diese Referrer Spammer seit etwa einem viertel Jahr in allen meinen Projekten. An Anfang gab es nur ein bis zwei Zugriffe. Aber mit der Zeit wurde es immer mehr. Zum Schluss fast stündlich. Dank diesem Beitrag habe ich nun hoffentlich eine Lösung gefunden. In Zukunft werde ich die Spammer per .htaccess blocken. Mal sehen ob es sich dann bessert.

  • Hallo Lothar, ich habe noch keine Besucher auf itslot.de von buttons-for-website.com gesehen.
    Mein Google Analytics zeigt mir nur sowas wie 90% – von Goole, 1% Facebook, etc. Es werden also nur die meisten Quellen angezeigt. Da mein Blog auf Blogspot gehostet ist, könnte es auch sein, dass Google solche Besuche als Spam erkennt und automatisch filtert.

    Grüße
    Sergej

  • Ja, semalt dreht auch immer seine Runden. Da hatte ich auch schon mal berichtet
    Besuche von semalt.semalt.com
    Grüße
    Lothar

  • Die allerschlimmsten sind die Jungs von „Semalt“.

    Kannst mal „Semalt Referer Spam“ googeln, das gibt viele Treffer.

  • Hallo Uwe,
    danke für die weiterführenden Links. So oder so in der Art habe ich es ja schon in meinem Beitrag wiedergegeben.

    Grüße
    Lothar

  • Details zum Referer-Spoofing (also das Vorgaukeln eines falschen Referrers) sind auf Wikipedia beschrieben.

    Ebenso gibt es einen ganzen Artikel zu Referrer-Spam auf Wikipedia.

    Ich hoffe, das hilft ggf. etwas weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg