Hallo,
ich habe gerade untenstehende Nachricht bekommen.
Da diese keine ordentliche Signatur und auch sonst mit einigen Rechtschreibfehlern behaftet ist (ordnunsggemäßen; Vergütunsgmodells)
und obendrein noch von einer anderen E-Mail Adresse abgeschickt wurde und zu guter Letzt auch noch mit einem unzutreffenden Betreff „Änderung der Promotionsmaterials“ versehen ist, stellt sich mir die Frage ob diese E-Mail auch vom wirklichen Otto-Reisen Affiliate-Team Autorisiert ist.

Ich habe diesbezüglich eine Anfrage an das Otto-Reisen Affiliate-Team geschickt und warte auf eine Antwort.

Was haltet Ihr von so einer meines Erachtens sehr unprofessionell verfassten Nachricht?
Habt Ihr als Otto Reisen Partner auch diese E-Mail bekommen?

Grüße
Lothar

—–Ursprüngliche Nachricht—–
From: justyna.wojtowicz@travel-overland.de
Sent: Thursday, August 22, 2013 10:26 AM
Subject: Otto Reisen: Änderung der Promotionsmaterials

Liebe Partner,

aus Gründen sich häufender Fraudfälle sowie technischer Probleme in der
ordnunsggemäßen Zuordnung müssen wir die Leadvergütung des Programmes
leider vorerst beenden. Sobald wir die Problematik behoben werden wir
mit weiteren Informationen hinsichtlich des Vergütunsgmodells auf Sie
zukommen.
Für die entstehenden Umstände bitten wir vielmals um Entschuldigung.

Mit freundlichen Grüßen Ihr

Otto-Reisen Affiliate-Team
ottoreisen.de.zanox@partnermail.info

Auch die Wortwahl „aus Gründen sich häufender Fraudfälle….“ Fraudfälle , den Begriff hatte ich zuvor noch nie gehört.

Über Kommentare Google Plus Tweets und Likes zu diesem Hinweis würde ich mich freuen.

Eure Kommentare zur aktuellen E-mail vom Otto-Reisen Affiliate-Team



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

2 Antworten auf E-mail vom Otto-Reisen Affiliate-Team

  • Wow hätt ich ja nicht von Otto gedacht das die so schnell helfen 😉
    Lg

  • Ja Frage ob es sich bei der E-mail um eine vom Otto-Reisen Affiliate-Team autorisierte E-mail handelte hat sich geklärt.
    Die Mitarbeiterin hat mich angerufen und mir mitgeteilt das es sich um einen technischen und einen menschlichen Fehler handelt und das es sich natürlich um eine autorisierte E-mail des Otto-Reisen Affiliate-Teams handelt.

    Mein Fazit:
    sehr nett das sofort auf meine E-mail und auch auch auf diesem Blogbeitrag reagiert wurde.
    Da kann der alte Werbespruch wieder angeracht werden „Otto find ich gut“

    Damit sollte das Thema durch sein.

    Grüße
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg