Viele Kollegen interessieren sich dafür wie wir unsere Arbeit und unseren Alltag organisieren. Was machen wir digital, was analog? Wofür nutzen wir welche Programme?

Wir haben diese Fragen für uns beantwortet, doch möchten wir gerne noch etwas dazu lernen. Daher bitten wir euch um eure Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie organisiert du deine tägliche Arbeit?
  • Wie führst du deinen Kalender?
  • Wie verwaltest du deine Aufgaben?
  • Für welche Tätigkeiten nutzt du den Computer, wann Papier?
  • Wie organisiert du deine Freizeit?
  • Wie gehst du mit `“Aufschieberitis“ um?
  • Was ist deiner Meinung nach der größte Vorteil an deiner Arbeitsform?
  • Welche App oder welchen Bürogegenstand empfiehlst du unseren Lesern am meisten?

Wie du mitschreiben kannst:

1. Erstelle bis zum 28. Februar einen Artikel in deinem Blog, in dem du einige oder alle unserer Fragen beantwortest.

2. Setze einen Link in deinem Artikel zu diesem Artikel.
Die Adresse lautet: http://www.christliches-zeitmanagement.com/2015/02/04/blogparade-wie-organisierst-du-dich/

3. Schreibe unter den Artikel einen kurzen Kommentar mit Link zu deinem Artikel.

Am 4. März veröffentlichen wir dann einen Artikel mit den Links zu all euren Texten.

Unsere Autoren Benjamin und Nils geben schon einmal einen Einblick in ihre Arbeitsweise. Benjamin organisiert fast seine ganze Arbeit digital. Nils dagegen hat sich bewusst dafür entschieden sich offline zu organisieren. Das brachte uns auf die Idee diese beiden grundlegenden Modelle einander gegenüberzustellen und unsere erste Blogparade zu starten.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Benjamin Floer



Bitte auch die Social Media Signale nicht vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg